Stadtentwicklungsplan 2040: München plant die Zukunft

Das ist der Plan für die Zukunft von München

Wie soll München in 20 Jahren aussehen? Wie entwickelt sich die Stadt angesichts der Dynamik der letzten Jahre weiter und wie gehen wir mit der Stadt und ihren Räumen um? Der Entwurf des „Stadtentwicklungsplans 2040“ diskutiert alle wichtigen räumlichen Zukunftsfragen.

  • Der Stadtentwicklungsplan 2040 ist der erste räumliche Stadtentwicklungsplan seit 1983. Er wird die Stadtentwicklungskonzeption „Perspektive München“ ergänzen.
  • Ziele sind eine nachhaltige Stadtentwicklung und der Ausgleich von sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Belangen für eine Stadt im Gleichgewicht.
  • Der Plan ist kompakt, verständlich und erstmals digital. Damit kann die Entwicklung der Stadt genauer gelenkt und besser gestaltet werden – aktiv, transparent und vorwärts gewandt.
  • Der Entwurf integriert die drei großen Handlungsfelder der Stadtentwicklung Freiraum, Mobilität und Siedlungsentwicklung und ergänzt sie um die Herausforderungen des Klimawandels und der Klimaanpassung sowie eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Region. Am Ende steht ein integrierter Gesamtplan, der alle Ziele, Strategien und Maßnahmen zusammenfasst und Synergien aufzeigt. Ein Plan, der ein Zukunftsbild von München zeichnet.
  • Der Entwurf wird mit der Stadtgesellschaft und den Akteuren der Stadtentwicklung und Region diskutiert. Die Öffentlichkeitsphase beginnt im November 2021.

Beteiligen Sie sich noch bis einschließlich 23. Dezember am Dialog auf:
https://www.muenchen-mitdenken.de/dialoge/step2040#uip-1

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.